Webdesign & Programmierung

Webdesign

Bei der Erstellung von Websites empfiehlt sich oftmals der Einsatz eines CMS (Content Management System). Die Vorteile eines CMS liegen auf der Hand und rechtfertigen daher auch den Einsatz bei (zunächst) kleinen Websites:

  • Flexibel erweiterbar durch vorgefertigte Extensions (Programme wie z.B. Suchfunktion, Bildergalerie, Shop, etc.), die mit relativ geringem Aufwand in die Website integriert werden können. Die Programmierung solcher Erweiterungen für Websites ohne CMS ist meist deutlich aufwändiger.
  • Schnelle und unkomplizierte Pflege der Inhalte - nicht nur wenn Sie selbst den Content pflegen, sondern auch wenn Sie uns diese Aufgabe übertragen.
  • Schnelle und einfache Änderung der Navigation ohne Programmierkenntnisse.

Unser Favorit unter den CMS ist TYPO3 CMS. Wir möchten aber nicht verschweigen, dass die Inbetriebnahme einer Website mit TYPO3 etwas aufwändiger als bei anderen CMS ist, daher bieten wir für kleinere Budgets auch Joomla! und WordPress an. Für größere Projekte, Projekte mit mehreren Redakteuren, Multidomain-Systeme und mehrsprachige Websites geht aber kein Weg an TYPO3 vorbei. Auch in der Usability nach Inbetriebnahme sehen wir TYPO3 deutlich vorne: Für eine Schulung der Redakteure reichen für gewöhnlich ein bis zwei Stunden.

Für den Inhalt fehlt jetzt noch die Verpackung: Wir entwickeln nur noch mit HTML5 und CSS3 (wenn Sie uns überzeugen können, dass Ihre Kunden noch mit Browsern aus dem letzten Jahrtausend unterwegs sind, können wir auch ältere Standards).

Zur Beschleunigung der Template Entwicklung setzen wir auf die Frameworks YAML von Dirk Jesse und Bootstrap von Twitter. Die Vorteile dieser Frameworks sind:

  • Berücksichtigung von bekannten Darstellungsfehlern verschiedener Browser.
  • Berücksichtigung von Desktop und mobilen Endgeräten.

Wo es Vorteile gibt, existieren natürlich auch Nachteile. Die Frameworks stellen ein Bündel von Layout-Strukturen zur Verfügung. Wenn sich das gewünschte Website Design im Rahmen dieser Strukturen bewegt ist alles prima. Wenn Sie aber exotische Designs bevorzugen, sind möglicherweise umfassende Änderungen an den Vorlagen erforderlich, wodurch sich der Aufwand für die Programmierung der Templates deutlich erhöhen würde.

Webprogrammierung

Nicht jede Geschäftsidee läßt sich sinnvoll in einem CMS oder Online-Shop abbilden. Für diese Fälle bieten wir Ihnen die individuelle Programmierung Ihrer Website an. Typische Vertreter solcher Websites sind z.B. Online-Produktkonfigurator, Import externer Datenbanken oder Gewinnspiele. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit, und wir sagen Ihnen, ob ein CMS ausreicht, oder ob wir etwas speziell für Sie programmieren würden.